Große Friedberger Str. 16-20    60313 Frankfurt/Main

Tel. 069 282366    info@pica-journalistenbuero.de

Wer wir sind

Pica ist das älteste Journalistenbüro in Frankfurt am Main. Seit 1986 haben wir unsere Büroräume im Herzen der Stadt, direkt an der Konstablerwache. Wir bieten Ihnen das ganze Spektrum journalistischer Arbeiten für Print und Hörfunk. Bei pica kooperieren die freien Journalistinnen Jutta Perino und Lieselotte Wendl.

Jutta Perino
Jutta PerinoNach Germanistik- und Geschichtsstudium Ausbildung zur Public Relations-Beraterin bei internationaler PR-Agentur in Frankfurt am Main. Vier Jahre Betreuung internationaler Kunden im Bereich Wirtschaft und Tourismus, davon ein Jahr in Melbourne/Australien. Redakteurin für Handelsfachzeitschrift, Ausbildung für Zeitschriftenvolontäre. Schlussredaktion bei Tourismuspublikation (Spezialgebiet Reiseveranstalter, Neuseeland/Australien).

Seit 1996 Mitglied im Journalistenbüro pica.
Jutta Perino ist Mitglied im Frankfurter Presse Club (FPC).

Arbeiten für:

  • Frankfurter Tageszeitung mit Schwerpunkt Soziales und Lokales
  • Fachpresse für Handel und Tourismus
  • Konzeption und Realisation von Kundenzeitschriften
  • Konzeption und Realisation der Frauenseite für eine Frankfurter Tageszeitung (wöchentliche Erscheinungsweise)
  • Sonderpublikationen (Specials, Festschriften, Themenhefte)
  • Analyse und Beratung der Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden, Institutionen und Unternehmen
  • Workshops, Themen- und Wanderreisen


Lieselotte Wendl
Lieselotte WendlNach dem Studium der Romanistik und Politik (M.A.) Volontariat bei einer Tageszeitung. Danach zehn Jahre Nachrichtenredakteurin bei einer bundesweit tätigen Nachrichtenagentur. Dort verantwortlich für den Aufbau einer Redaktion mit Schwerpunkt Dritte Welt, verbunden mit der Auswertung fremdsprachlicher Texte (spanisch). Parallel dazu freiberuflich tätig für Hörfunk- und Zeitschriften­redaktionen.

Seit 1990 Mitglied im Journalistenbüro pica.
Außerdem ist sie Mitglied in der 11. Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).

Arbeiten für:

  • Nachrichtenagentur
  • Zeitschriften
  • Hörfunk mit Schwerpunkt Kirchen, Soziales, Entwicklungspolitik
  • Konzeption und Realisation von Regionalseiten einer bundesweit erscheinenden Verbandszeitschrift (vierteljährlich)
  • Arbeiten für Sonderpublikationen (Specials, Festschriften, Themenhefte)
  • Analyse und Beratung der Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden, Institutionen und Unternehmen
  • Lehr- und Referententätigkeit zu Öffentlichkeitsarbeit und Journalismus



Dagmar Rees
Dagmar ReesFachjournalistin Wirtschaft, Technik und Verkehr

Nach Abschluss meines Ingenieurstudium (Agrar mit Schwerpunkt Wirtschaft) 1990 arbeitete ich 5 Jahre als Fachredakteurin mit Schwerpunkt internationaler Agrarhandel und Agribusiness in Frankfurt. Danach machte ich mich selbstständig und schreibe seit 20 Jahren als Fachjournalistin über Themen, bei denen ein profundes Verständnis von Wirtschaft und Technik Voraussetzung für Qualität ist.

Seit 2012 Mitglied im Journalistenbüro Pica

Arbeiten für:

  • Fachzeitschriften
  • Themen: Öffentliche Versorgung (Verkehr, Energie), Automatisierung und Digitalisierung, Mittelstand, Arbeitsorganisation
  • Analyse und Optimierung der Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden, Institutionen und Unternehmen (Mehr erreichen mit weniger Aufwand)

Mehr Informationen finden Sie auf meiner Webseite:
www.journalismus-dagmar-rees.de

Oder rufen Sie mich an:
069-99991129